Aus einem persönlichen Gespräch mit Frau Kourou

Frau Kourou – was können Sie uns über Ihre Erfahrungen zum Preisempfinden ihrer Kundschaft am Beispiel einer dauerhaften Haarentfernung speziell mit Ihrem Laserprodukt erzählen?

A. Kourou:

„Viele Menschen, die mit ihrem Problem in die Praxis kommen,
teilen mir mit, dass sie „irgendetwas“ über das Lasern gelesen oder gehört haben. Zwei Aussagen sind mir im Laufe der Zeit aufgefallen.

Die eine ist, dass viele denken, dass das Lasern teuer sei. Die Anderen haben bereits Erfahrung in anderen Instituten gesammelt und waren mit dem Ergebnis sehr unzufrieden. Diese Kunden haben verständlicherweise im Laufe der Zeit das Vertrauen verloren. Dieses Vertrauen muss wiederhergestellt werden.“

Frage: Okay, aber handelt es sich nicht um eine sehr hochpreisige Dienstleistung?

A. Kourou:

„Ehrlich gesagt: Nein. Rechnet man zusammen, wieviel Zeit man im Laufe der Jahre mit Rasieren verbracht hat und wieviel Lebensqualität man verloren hat, kommt man auf beachtliche Zeiten. Viele meiner Kunden äußern: „Hätte ich das früher bei Ihnen gemacht, wäre mir einiges erspart geblieben!“
Im wahrsten Sinne. Viel Ersparnis an Zeit und Geld. Beides kostbare Güter.
Nimmt man den Mittelwert des Durchschnitts in Deutschland geben Menschen ca.1200.-€ im Jahr aus. Für diverse Methoden, Cremes, Geräte, um unerwünschte Haare loszuwerden.

Da man diese Summen wöchentlich in kleinen Beträgen ausgibt, fallen sie
erst einmal nicht ins Gewicht. Wenn man es über die Jahre hochrechnet, kommt man jedoch auf exorbitant hohe Summen ohne Nachhaltigkeit!
Das Haarproblem ist nach wie vor präsent.“

Wie errechnet sich denn der Preis bei Ihnen?

A. Kourou: „Wir finden im persönlichen Gespräch vor Ort heraus, welches Behandlungsangebot für Sie das Passende ist. Es ist eine Mischkalkulation mehrerer Faktoren u.a. der Hochwertigkeit des Produktes und somit des nachhaltigen Ergebnisses. Natürlich spielen auch Körpergröße und die Fläche des zu behandelnden Areals eine Rolle. Gesamtgesehen sparen Sie somit Geld und Zeit. Nachhaltig.

Denn: Sie und Ihre Haut sollten sich das Beste wert sein.

Lassen Sie sich persönlich von unserem exzellenten Produkt und dem
Ergebnis überzeugen.“

Frau Kourou, vielen Dank für die Information.

Beratung und Probebehandlung

Ausprobieren leicht gemacht!
Die Beratung mit Probebehandlung

Probebehandlung eines Teils der Region, die Sie dauerhaft haarfrei haben möchten. Sie sehen das Ergebnis, sind überzeugt und können danach die richtige Entscheidung treffen.

55,- €


Kontakt & Termin

Sie erreichen uns telefonisch unter:
+49(0) 611 341 35 50

oder per E-Mail:

Praxiszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag: 10.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 – 20.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 15.00 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung

 

Gutscheine für alle Anwendungen

Verschenken Sie Wohlbefinden!

Für Sie selbst oder Andere
Gutscheine für Laserbehandlungen der Laserpraxis Kourou

Verschenken Sie zu den Feiertagen oder zu diversen Anlässen einfach etwas Zeitloses. Ein bleibendes Ergebnis, eine immer wiederkehrende Freude. Eine Laserbehandlung.

Wir beraten Sie gerne zu Wert und Möglichkeiten einer solchen Laserbehandlung.


Kontakt & Termin

Sie erreichen uns telefonisch unter:
+49(0) 611 341 35 50

oder per E-Mail:

Praxiszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag: 10.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 – 20.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 15.00 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung

 

Pigmentstörungen der Haut Laserverfahren entfernen sonnenbedingte Flecken

„…Bei einer Pigmentstörung befindet sich im betroffenen Bereich der Haut entweder zu viel oder zu wenig körpereigenes Pigment. Die Ursachen sind vielfältig: Genetische Veranlagung, Verletzungen, hautreizende Kosmetika oder Medikamente. Welche Therapien gibt es und wie kann man vorbeugen?…“ (© text: zdf)

Ein guter Beitrag des zweiten deutschen Fernsehens zum Thema Pigmentstörung

> zum Angebot des ZDF springen

Störende Pigmentflecken / Altersflecken loswerden

Altersflecken lassen sich mit Bleichcremes wie Arbutin, Hydrochinol und Kojisäure aufhellen. Allerdings haben diese Mittel Nebenwirkungen und sind gesundheitlich bedenklich. Hier ist eine professionelle Beratung angezeigt. Es gibt andere Methoden, die eine gute Wirkung zeigen, ohne das Risiko von Hautkrebs zu erhöhen. Dazu gehören Laserbehandlungen, Kryotherapie und Dermabrasion.

Die Ursachen von Alters- und Pigmentflecken

Hauptursache sind UV-Strahlen

Altersflecken, (medizinisch Lentigines siniles oder Lentigines solares genannt), sind Pigmentflecken, die durch Überaktivität von Hautzellen entstehen. Die pigmentbildenden Zellen der Haut, die sogenannten Melanozyten, reagieren auf das UV-Licht mit einer vermehrten Produktion des Hautfarbstoffs Melanin.

Sichtbare Folge: kleine, gelblich-braune Verfärbungen, oft im Gesicht, auf den Handrücken, Unterarmen und dem Dekolleté auf – überall dort, wo die Haut jahrzehntelang der Sonne ausgesetzt war.

Sie sind weder gefährlich noch schmerzhaft aber auch im Winter deutlich sichtbar. Sie sind ein äüßeres Zeichen des Älterwerdens.

Lasertherapie gegen die Pigmentflecken

Wer nun die altersbedingten Pigmentflecken als Schönheitsmakel empfindet, kann sie durch eine Lasertherapie entfernen lassen. Diese Methode gilt als besonders effektiv. Der Laserstrahl dringt in die oberen Hautschichten ein und zerstört die Pigment-Ablagerungen. Die körpereigenen Immunzellen machen sich nach der Behandlungan die Arbeit und transportieren die zerstörten Pigmente einfach ab.

Die leichte Entzündung, die während dieser Behandlung entsteht, verspüren einige Patienten durch ein leichtes Brennen, einem Sonnenbrand ähnlich. Auch Schwellungen gehören zu den möglichen Nebenwirkungen. Nach i. d. R. spätestens zwei Wochen sollte die Stelle jedoch verheilt sein.

Hauterneuerung mit Kryotherapie oder Dermabrasion

Eine weitere Möglichkeit, Pigmentflecken aufzuhellen, besteht darin, die oberen Hautschichten gezielt zu beschädigen, um den natürlichen Erneuerungsprozess der Zellen anzuregen. Die Kryotherapie, auch Kryopeeling oder Kältetherapie genannt, vereist die Zellen der Oberhaut mit flüssigem Stickstoff. Sie sterben dadurch ab.

Dermabrasion ist das Abfräsen der obersten Hautschichten unter lokaler Betäubung. Nachteil: Nicht alle vertragen eine solch starke Reizung. Vereinzelt treten die Altersflecken anschließend noch deutlicher hervor.

Wichtig: nach der Anwendung konsequent die Sonne meiden!

Warum? Gereizte Haut neigt zur erneuten Bildung von Pigmentflecken, wenn sie mit UV-Licht bestrahlt wird.

Unterschied zwischen einem Laser und IPL / SHR

Unterschied zwischen einem Laser und IPL / SHR

Der Alexandritlaser, ein sogenannter Festkörperlaser arbeitet mit Laserstrahlung im sichtbaren roten Bereich mit einer Wellenlänge von 755 nm. Das aktive Medium ist ein Alexandrit-Kristallstab.

Ein IPL bzw SHR hingegen schwankt mit der Wellenlänge zwischen 400-900 nm und erreicht dabei höchstens 1500 Watt. Das bedeutet, daß jeder Zentimeter der Haarentfernungszone unterschiedlich behandelt wird, ein einheitliches Ergebnis ist technisch nicht möglich.

Der Energieunterschied ist so groß, dass bei der IPL bzw SHR-Behandlung deutlich mehr Behandlungen nötig sind, um auf das gleiche Ergebnis erzielen zu können.
 Der Alexandritlaser arbeitet dabei nur im Melanin der Haut, IPL bzw SHR arbeiten zusätzlich in anderen Bereichen der Epidermis. Dadurch können bei IPL bzw. SHR deutlich schneller Verbrennungen entstehen, da hier Gefäße sehr leicht verletzt werden können.

Sie mögen es wissenschaftlich?
Die Fakten sprechen eine klare Sprache.

Quelle: Dissertation von Sabine Stangl · TU München

laservsipl

IPL, Laser oder was – Was ist das „Beste“ für mich?

„Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld
viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.“

(John Ruskin · 1819-1900)

Lasergeräte dürfen nur von entsprechend zertifizierten, med. Einrichtungen und geschultem Fachpersonal verwendet werden.

IPL- / FPL- / CPL-Geräte können nahezu von jedem, eben auch von nicht ausgebildeteten „KosmetikerInnen“ nach dem Kauf betrieben werden.

Nun könnte man sagen: wer günstig kauft, kauft zweimal.

Soweit die Lebenserfahrung. Hier aber geht es um Ihren Körper. So bilden Sie sich also besser eine eigene Meinung, lesen zuerst viel darüber, rufen uns an, fragen nach und treffen dann eine für Sie richtige Entscheidung.

Professionelle Laser, wie bei 1A Laserpraxis Wiesbaden im Einsatz befindliche, arbeiten mit einer Wellenlänge von 755 nm – der Impuls dauert durchschnittlich 5-100 ms. Professionelle Laser haben wegen der allgemein höheren Eindringtiefe in die Haut noch einen weiteren Vorteil: Sie sind überhaupt erst in der Lage, die Haare direkt an der Wurzel zu erreichen und sorgen dadurch für eine längeranhaltende dauerhafte Haarentferung.

Tags currently associated

with https://www.1a-laserpraxis.de

Zur Startseite